Our philosophy:
global vision and
interdisciplinary
approach. Christoph Jenny

Mitarbeiter

Unsere Anwälte verfügen über umfangreiche Arbeitserfahrung in renommierten nationalen und internationalen Anwaltskanzleien. Einige von ihnen arbeiten außerdem mit wichtigen italienischen Universitäten zusammen oder sind auch in anderen Mitgliedstaaten der Europäischen Union zur Ausübung des Anwaltsberufs zugelassen.

Wir sind per Definition international. Wir sprechen die Sprachen unserer ausländischen Mandanten, und zwar Deutsch, Englisch, Spanisch und Französisch, wir kennen ihre Welten, ihre Kultur, ihre Märkte, ihre Wettbewerbsstrukturen. Unser Team ist in der Lage, ihnen neben einer fundierten rechtlichen Erfahrung und Expertise, auch spezifische Kenntnisse ihres Landes zu bieten.

Expertise

Jenny.Avvocati berät italienische und internationale Mandanten insbesondere der folgenden Branchen:

  • Anlagen und Werkzeugmaschinen
  • Zivil- und Industrieanlagen, Eisenbahninfrastruktur
  • Stahl- und Hüttenindustrie, Automobilindustrie
  • Banken und Versicherungen
  • Einzel- und Großhandel
  • Konsumgüterindustrie
  • Biomedizin
  • Chemie
  • Logistik
  • Privates Eigenkapital und Risikokapital
  • Kunst
  • Design
  • Mode
  • Sport

Kunst

Für Jenny.Avvocati ist Kunst eine echte Leidenschaft.

Die Liebe vor allem zur zeitgenössischen Kunst hat im Laufe der Jahre Partnerschaften mit einigen der interessantesten Künstler ins Leben gerufen, deren Arbeiten in den Räumlichkeiten der Kanzlei ausgestellt sind.

Im gleichen Sinne wird diese Tradition durch die neue Website erneuert, die als virtueller Raum für einige interessante Werke wichtiger internationaler und italienischer Künstler dienen wird.

Eine exklusive und
personalisierte Rechtsberatung,
die den Mandanten in den
Mittelpunkt stellt.

1991

Gründungsjahr der Kanzlei

Seit fast dreißig Jahren betreuen wir Mandanten unterschiedlichster Art: große internationale Konzerne und börsennotierte Unternehmen sowie mittelständische und familiengeführte Unternehmen.

Wir gehen mit einem multidisziplinären Ansatz vor, denn in einer zunehmend vernetzten und interdependenten Welt ist es unverzichtbar, den Mandanten integrierte Lösungen anzubieten. Dies ermöglicht es uns, die Probleme der Mandanten aus verschiedenen Perspektiven anzugehen und die Grenzen der einzelnen Fachgebiete zu überschreiten.

Erfahren sie mehr

Jenny.Avvocati hat im Laufe der Jahre zahlreiche Auszeichnungen erhalten. Diese Auszeichnungen basieren auf unabhängigen Recherchen in Italien und im Ausland.

Im Folgenden einige dieser Auszeichnungen:

Wir bieten tragfähige
Lösungen für die Zukunft

Tätigkeitsbereiche

Das M&A, Corporate und Restructuring Team unterstützt italienische und ausländische Mandanten, seien es Industrie- oder Handelsgesellschaften, Finanzintermediäre, Banken oder Versicherungen.


Die Beratungstätigkeit umfasst die Tätigkeit der rechtlichen Due Diligence, Finanzierungsaspekte und die Erstellung und Aushandlung der Vertragsunterlagen, bis hin zu kartellrechtlichen Aspekten der Transaktionen.

Erfahren sie mehr

Jenny.Avvocati ist seit über einem Jahrzehnt im Bereich der Compliance tätig –als sie mit der Erstellung von Organisations- und Managementmodellen gem. Gv. D 231/01 begonnen hat. Die Kompetenzen der Compliance-Abteilung erstrecken sich auf: Datenschutz, Wettbewerbsrecht und Sicherheit am Arbeitsplatz, vertragliche Aspekte und Corporate Governance.



Im letztgenannten Bereich arbeitet das Team eng mit der Abteilung Gesellschaftsrecht zusammen. Die Mandanten gehören verschiedenen Branchen an, wie etwa dem Großhandel, dem Baugewerbe und der Sharing Economy.

Erfahren sie mehr

Jenny.Avvocati unterstützt italienische und ausländische Mandanten bei der Strukturierung von Transaktionen jeglicher Art und der Erstellung und Aushandlung von Vereinbarungen und Handelsverträgen, und kümmert sich dabei auch um die zusätzlichen Aspekte der Compliance und sektorspezifischen Regulierung.


Die Tätigkeit richtet sich sowohl an Produktions- als auch an Handelsunternehmen und umfasst alle Arten von Verträgen mit zunehmendem Fokus auf die neuen Technologien und Vertriebstechniken. Die Beratung erstreckt sich auf die Themen der Handelspraktiken und des Verbraucherschutzes.

Erfahren sie mehr

Die Kenntnis der Besonderheiten des Immobilienmarktes und seiner wirtschaftlichen und rechtlichen Dynamiken ist von grundlegender Bedeutung, um dem Business der Mandanten der Kanzlei einen echten Mehrwert zu bieten; auch ein multidisziplinärer Ansatz ist in einem komplexen und globalen Markt wie dem heutigen, unabdingbar.

Erfahren sie mehr

Das Arbeitsteam von Jenny.Avvocati verfügt über eine fundierte und langjährige Erfahrung auf den Gebieten des Arbeitsrechts und des Gewerkschaftsrechts.


Die Kanzlei unterstützt seit vielen Jahren italienische Unternehmen und internationale Konzerne bei den verschiedenen rechtlichen Aspekten der Verwaltung des Arbeitsverhältnisses.

Erfahren sie mehr

Die Abteilung für Bank-, Versicherungs- und Finanzrecht von Jenny.Avvocati verfügt über umfassende Fachkenntnisse und Erfahrung in der Beratung eines breiten Spektrums von italienischen und ausländischen Banken, Versicherungsunternehmen, Vertriebsmittlern, die sowohl im Rahmen des freien Dienstleistungsverkehrs als auch einer Zweigniederlassung tätig sind, wobei die Nähe zum Kunden und die Kenntnis der entsprechenden Märkte einen Leitfaden darstellen.

Erfahren sie mehr

Im prozessrechtlichem Bereich ist nicht nur die Kompetenz, sondern auch die tiefgehende Kenntnis der Branchen, in denen die Mandanten tätig sind, Voraussetzung.
Neben fundierten Rechtskenntnissen (u.a. Zivil- und Handelsrecht, Gesellschaftsrecht und Konkursrecht) verfügt das Team über eine vielseitige Erfahrung, die es in die Lage versetzt, komplexe Rechtstreitigkeiten mit italienischen und ausländischen Gesellschaften aus verschiedenen Branchen (z.B. Energie, Chemie, Pharmazie und Medizin, Bauwesen, Verkehr, Telekommunikation, Automotive etc.) zu führen.

Erfahren sie mehr

In ihrer fast dreißigjährigen, auch internationalen Beratungstätigkeit hat Jenny.Avvocati besondere Erfahrung im Bereich der Vertragsgestaltung für Unternehmen der Mode- und Designbranche gesammelt und ist in der Lage, ihre spezifischen Bedürfnisse zu verstehen.


Jenny.Avvocati verfügt über ein fundiertes Wissen des Kunstmarkts, was es der Kanzlei ermöglicht, alle Akteure der Branche und auch die Künstler zu beraten.

Erfahren sie mehr

Lawyers who speak
the client’s language

Die verschiedenen Arten von Mandanten zu kennen, die Dynamik ihres Geschäfts zu verstehen, sie bei ihrer Arbeit zu unterstützen und ihre Bedürfnisse sofort zu erkennen, ist unsere normale Arbeitsweise. Aus diesem Grund sind wir immer in der Lage, maßgeschneiderte Lösungen anzubieten, die die tatsächlichen Bedürfnisse unserer Mandanten berücksichtigen. Für uns bedeutet das, die Sprache des Mandanten zu sprechen.

Entdecke das Team
  • 16/04/2019 - Evento: Outsourcing della logistica e dei trasporti come leva competitiva
  • 08/03/2019 - Tech from the Net: Data breach, la violazione dei dati e i potenziali rischi
  • 29/03/2019 - Legal Community: Jenny.Avvocati con Aspiag Despar per un centro commerciale a Rovereto
  • 27/03/2019 - ItaliaOggi: Non solo cv: l'avvocatura del futuro si sceglie con i social
  • 07/03/2019 - Diritto24: Il patto di non concorrenza: profili giuslavoristici e commerciali
  • 25/02/2019 - Diritto24: "I procedimenti disciplinari nel rapporto di lavoro privato: regole e principi, previsioni collettive e ipotesi particolari"
  • 21/02/2019 - Le Fonti Tv: Arte, moda e design: gli aspetti legali con Christoph Jenny e Stefano Casartelli
16/04/2019

image1

image2

Evento: Outsourcing della logistica e dei trasporti come leva competitiva

Jenny.Avvocati presente al convegno organizzato da Logistica Efficiente sull’outsourcing logistico grazie all’avv. Matteo Di Francesco, Head of Department di Diritto del Lavoro e delle Relazioni Industriali unico relatore-avvocato.
L'outsourcing logistico è una scelta strategica che comporta la valutazione dei vantaggi e dei rischi legati all'esternalizzazione di un fattore riconosciuto ormai come critico per il successo in un mercato spesso saturo, livellato dal punto di vista della qualità del prodotto ed estremamente aggressivo sul fronte dei prezzi. L'outsourcing logistico rappresenta una scelta di grande flessibilità che permette allo stesso tempo di focalizzare l’investimento delle risorse nel proprio core business. Tuttavia esistono elementi di rischio da non sottovalutare, che richiedono pertanto una metodologia di supporto alla realizzazione di una soluzione di successo.

Sede: Hotel Crowne Plaza Milan Linate Via K. Adenauer 3 - 20097 San Donato Milanese (MI).
Registrazione: 8:30 - 9:00
Fine lavori: 15:30

Mehr Herausfinden
29/03/2019

image2

Legal Community: Jenny.Avvocati con Aspiag Despar per un centro commerciale a Rovereto

Mehr Herausfinden
27/03/2019

image2

ItaliaOggi: Non solo cv: l'avvocatura del futuro si sceglie con i social

Dalle borse di studio e dalla valutazione dei curriculum si è passati ai social network e, persino, ai talent. Sono ormai sempre più differenziale e "contemporanee" le modalità con cui gli studi ricercano i nuovi avvocati.

Mehr Herausfinden
08/03/2019

image2

Tech from the Net: Data breach, la violazione dei dati e i potenziali rischi

Mehr Herausfinden
07/03/2019

image2

Diritto24: Il patto di non concorrenza: profili giuslavoristici e commerciali

Mehr Herausfinden
25/02/2019

image2

Diritto24: "I procedimenti disciplinari nel rapporto di lavoro privato: regole e principi, previsioni collettive e ipotesi particolari"

Mehr Herausfinden
21/02/2019

image2

Le Fonti Tv: Arte, moda e design: gli aspetti legali con Christoph Jenny e Stefano Casartelli

Mehr Herausfinden
19/02/2019

Evento: I procedimenti disciplinari nel rapporto di lavoro privato regole e principi, previsioni collettive e ipotesi particolari

Workshop Convenia-Jenny.Avvocati, "I procedimenti disciplinari nel rapporto di lavoro privato: regole e principi, previsioni collettive e ipotesi particolari" – Milano 19 febbraio 2019 / Roma 26 febbraio 2019

Mehr Herausfinden
14/02/2019

Newsletter: Jenny.Avvocati nella cessione delle partecipazioni BPV e Veneto Banca di Arca Holding

Jenny Avvocati con il partner Maurizio Fraschini ha assistito Banca Popolare di Vicenza in liquidazione coatta amministrativa e Veneto Banca in liquidazione coatta amministrativa nella sottoscrizione del contratto di compravendita avente ad oggetto la cessione a Bper Banca e Banca Popolare di Sondrio di un pacchetto azionario complessivo pari al 39,99% del capitale sociale di Arca Holding, società che a sua volta detiene la titolarità delle azioni di Arca Fondi Sgr.

La sottoscrizione dei contratti è avvenuta a seguito dello svolgimento di una procedura competitiva di vendita indetta dalle gestioni commissariali di Veneto Banca in Lca e Banca Popolare di Vicenza in Lca. Il predetto pacchetto azionario verrebbe acquisito dalle predette banche in proporzione alle azioni già detenute in Arca Holding. L’operazione è soggetta alle comunicazioni e autorizzazioni di legge.

31/01/2019

image2

Legal Community: Jenny.Avvocati per Immobiliare Stampa nella vendita a Fineco di un complesso

Mehr Herausfinden
06/12/2018

Wall Street Italia: Decreto Dignità e lavoro precario: tutti gli aspetti critici

Il Decreto-legge n. 87/2018 (cd. “Decreto Dignità”) è stato il primo provvedimento di particolare impatto economico-sociale del nuovo Governo ed impone una valutazione su alcune misure.

Mehr Herausfinden

Vollständiger Archiv

Jenny.Avvocati - P.IVA 12908840155 - privacy & cookie policy