Wir bieten tragfähige
Lösungen für die Zukunft

Unsere Tätigkeit haben wir 1991 aufgenommen.

Seitdem zeichnen wir uns durch die Fähigkeit aus, mit sehr unterschiedlichen Mandanten zu interagieren, wobei die Nähe zum Mandanten und die multidisziplinäre Arbeitsweise einen Leitfaden darstellen.

Seit fast dreißig Jahren betreuen wir
Mandanten unterschiedlichster Art:
große internationale Konzerne und börsennotierte
Unternehmen sowie mittelständische und
familiengeführte Unternehmen
.
Wir gehen mit einem multidisziplinären
Ansatz vor, denn in einer zunehmend
vernetzten und interdependenten Welt ist es
unverzichtbar, den Mandanten integrierte Lösungen anzubieten.

Dies ermöglicht es uns, die
Probleme der Mandanten aus verschiedenen
Perspektiven anzugehen und die Grenzen der einzelnen
Fachgebiete zu überschreiten.

Eine ganz besondere Rolle nehmen in
unserer Kanzlei Mandanten aus dem deutschsprachigen
Raum ein; mit ihnen verbindet uns eine
jahrelange Tradition und spezifisches Fachwissen.

Jenny.Avvocati ist Mitglied des internationalen Netzwerk Multilaw, dass 1990 gegründet wurde und heute über 10.000 Anwälte weltweit vereint.
Die Kanzlei ist auch Mitglied des internationalen Netzwerks CBBL – Cross Border Business Lawyers, das aus deutschsprachigen Wirtschaftskanzleien mit Spezialisierung auf die Beratung und Betreuung deutschsprachiger Unternehmen im Auslandsgeschäft besteht.

Auszeichnungen und Anerkennungen

Im Laufe der Jahre hat Jenny.Avvocati
zahlreiche Auszeichnungen und Anerkennungen
erhalten, die die unsere Qualität,
unseren Wert und Ruf bestätigen.

Membership

Jenny.Avvocati ist aufgrund ihres internationalen
Charakters Mitglied mehrerer ausländischer
Handelskammern sowie einiger Vereinigungen,
die mit Institutionen und Organisationen zusammenarbeiten.

20 Novembre 2019

image1

Evento: Il rapporto di lavoro del dirigente – amministratore: profili giuslavoristici e societari

Il convegno organizzato in collaborazione con Convenia si propone di fornire un quadro completo della disciplina di tali rapporti delineando dapprima le differenze riscontrabili dal punto di vista ontologico tra il rapporto società – amministratore e società – dirigente, e concentrandosi successivamente sugli aspetti legali alla costituzione, gestione e cessazione di tali rapporti.

Luogo e data: Milano, 20 novembre 2019 – Roma, 27 novembre 2019

Orario 9.00 – 13.00 Sede: NH Milano Machiavelli

Mehr Herausfinden
23 Ottobre 2019

image1

Dal mattone al taxi: una nuova concezione della casa

Mehr Herausfinden
21 Ottobre 2019

image1

Avvocati e notai, professioni sempre più spesso affiancate

Mehr Herausfinden
18 Ottobre 2019

image1

Cedolare secca al 12,50%, un autogol per le famiglie

Mehr Herausfinden
17 Ottobre 2019

image1

Ostelli e senior housing, gli asset alternativi da monitorare

Mehr Herausfinden
15 Ottobre 2019

image1

Neuregelung der Verpflichtung zur Ernennung des Kontrollorgans einer GmbH in Italien

Der neue Krisen- und Insolvenzkodex (der „Kodex“), der am 16. März 2019 in Italien in Kraft getreten ist, hat Artikel 2477 des italienischen Zivilgesetzbuches geändert und die Verpflichtung zur Bestellung eines Kontrollorgans für italienische GmbH erheblich erweitert.

Mehr Herausfinden
9 Ottobre 2019

image1

Evento: La concorrenza sleale – profili giuslavoristici, commerciali e processuali

Il convegno organizzato in collaborazione con Convenia si prefigge l’obiettivo di far luce sulle principali criticità e opportunità delle fattispecie limitative della concorrenza come codificate nell’ordinamento italiano, analizzando gli istituti giuridici relativi ai patti di non concorrenza, in particolare nel rapporto di lavoro subordinato, nella norma generale dell’art. 2596 c.c., nel contratto di agenzia, con cenni relativamente al trasferimento di azienda e di partecipazioni societarie.

Luogo e Data: Milano, 9 ottobre 2019 Roma, 16 ottobre 2019 Orario: 9.00 – 13.00 / 14.30 – 16.00 Sede Jenny.Avvocati: Via Durini 27 – 20122
T. +39 02 77803 1

Mehr Herausfinden
26 Settembre 2019

image1

Evento: Outsourcing della logistica e dei trasporti come leva competitiva

L’avv. Matteo Di Francesco sarà relatore al convegno organizzato da Logistica Efficiente il 26 settembre a Mestre.

L’outsourcing logistico rappresenta una scelta di grande flessibilità che permette allo stesso tempo di focalizzare l’investimento delle risorse nel proprio core business. Tuttavia esistono elementi di rischio da non sottovalutare, che richiedono pertanto una metodologia di supporto alla realizzazione di una soluzione di successo.

Sede: Hotel Novotel Venezia Mestre Castellana
          Via Ceccherini 21 – 30174 Mestre (VE) Italia

Registrazione: 9:00 – 9:30
Fine lavori: 15:30

Mehr Herausfinden
25 Settembre 2019

image1

Jenny.Avvocati con Oliver James Associates per l’accreditamento allo svolgimento dell’attività di ricerca e selezione del personale

Mehr Herausfinden

Vollständiger Archiv

Jenny.Avvocati - P.IVA 12908840155 - privacy & cookie policy